Startseite
  Über...
  Archiv
  Eurovision!!
  My Charts
  Tour 2007
  Tour 2006
  Travel Report
  CD des Monats
  Cinema & TV
  Martina & Ich
  Lyrics
  Helena Paparizou
  Sprüche
  Bitch Club
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  Disneymaus
  Lauraschätzschen in Big USA
  Sven (Lux)
  Kartöffelschen
  Chloélein (F)
  Rosa Schlüpfer Katü Baibää
  Grup Wallenda
  Flü


http://myblog.de/amka

Gratis bloggen bei
myblog.de





 


Please visit: www.helena-paparizou.de.tl

Helena Paparizou

Helena Paparizou wurde am 31. Januar 1982 in Göteborg (Schweden) als Tochter griechischer Einwanderer geboren.

Im Jahre 1999 gründete sie mit einem Freund, das Duo Antique, die mit ihrer ersten Singele "Opa Opa" eine riesen Hit auf griechisch in ganz Skandinavien landeten.
Goldauszeichnungen folgten ebenso wie weitere Alben und erfolgreiche Singles.
Im Jahre 2001 vertraten sie Griechenland mit dem Titel "(I Would) Die For You", beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen,der auf dem dritten Platz der Gesamtwertung endete und der bis dato höchste Platz für die Griechen in der Eurovisionsgeschichte sein sollte.
Nach weiteren Alben und Singles trennte sich das erfolgreiche Pop-Duo Antique jedoch freundschaftlich im Jahre 2003 um eigene Wege zu gehen.

Helena Paparizou wurde in Griechenland bei SonyMusic unter Vertrag genommen und veröffentlichte 2004 das Album "Protereotita",welches ihr 3fach Platin in Griechenland einbrachte und ihre Beliebtheit enorm steigerte.
2005 wurde sie vom staatlichen griechischen Tv ERT gefragt ob sie für Griechenland erneut als Solo-Künstlerin antreten wolle.
Sie sagte: Ja!!
Die griechischen Zuschauer hatten die Auswahl aus 4 Songs:

1. Let's Get Wild
2. O.K.
3. The Light In Our Soul (später disqualifiziert)
4. My Number One

My Number One setzte sich mit großen Vorsprung durch und Helena durfte zur Eurovision 2005 nach Kiew fliegen!
Nicht überraschend und hoch favorisiert gewann der Folk-Pop Titel mit 230 Punkten und brachte den lang ersehnten Eurovisionssieg zum ersten mal in seiner 50jährigen Geschichte nach Griechenland!
Im November 2005 wurde "My Number One" zu einem der fünf beliebtesten Eurovisionstitel in 50. Jahren Eurovision gevotet!



Helena veröffentlichte im April 2006 ihr zweites griechisches Akbum "Yparhi Logos", welches nahtlos an die Erfolge des Vorganängers anknüpft!

Europa darf sich nun auf die englische Version des Liedes "Mambo" freuen. Dieser Titel belegte im Jahre 2005 über 10 Wochen Platz #1 der griechischen Charts und wird nun als Lead-Up Single aus dem ersten englischen Album ,welches im September 2006 erscheinen soll,in Europa veröffentlicht!


Diskographie:

Alben

2004 - Protereotita (dt. Prioritäten)


2005 - Protereotita (Euro Edition)


2005 - My Number One


2006 - Yparhi Logos (dt. Es gibt einen Grund)



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung